menu

Ihre Sicherheit in Island ist uns wichtig

Die Straßen in Island können ein unheimlicher Ort sein. Das Wetter in Island ist unberechenbar und kann in 5 Minuten völlig umschlagen. Bevor Sie Ihre Reise beginnen, können Sie diese praktische Anleitung zum Fahren auf Island lesen. Fahren Sie vorsichtig!
 

Websites, die jeden Tag überprüft werden sollten Websites, die jeden Tag überprüft werden sollten

Insbesondere wenn Sie auf dem Land unterwegs sind

Safetravel.is hat eine großartige Seite, die immer auf dem neuesten Stand ist, was die Gefahren betrifft, die auf Island lauern. Wenn es Sicherheitswarnungen gibt, werden Sie diese dort finden.

Überprüfen Sie die Straßenzustände auf der sehr informativen Website Road.is.Die Informationen werden stundenweise aktualisiert und enthalten Informationen über Windgeschwindigkeit, Schnee und vereiste Straßen im Winter, gesperrte Straßen und vieles mehr. Klicken Sie einfach auf den Teil, den Sie durchqueren möchten.

Überprüfen Sie stets die Wettervorhersage des isländischen Wetterdienstes. Sie können den Bereich auswählen, den Sie durchfahren möchten, und die Prognose nach Informationen je Uhrzeit durchblättern. Bitte beachten Sie, dass die Informationen nicht über den Tag aktualisiert werden.

Schließlich können Sie den aktuellen Straßenzustand auch auf der Webcam-Site Road.is sehen. Seien Sie ein wenig geduldig mit der Site, sie ist manchmal etwas langsam, und es kann dauern, bis die Informationen erscheinen. bsp;
 

Mit Elfis auf Island fahren

Schauen Sie sich Videos der isländischen Straßenverwaltung (drive.is) an.
 

Informationsseiten zum sicheren Fahren

Drive.is - - Offizielle Seite voller Informationen und Videos zu bestimmten Gefahren auf den isländischen Straßen, z. B. Geschwindigkeitsbegrenzungen, unübersichtliche Hügel und Kurven.Inklusive der 5 wichtigsten Dinge, die Sie beim Fahren in Island beachten sollten!
Straßenzustand
Geschwindigkeitsbegrenzungen
Sicherheitsgurte für alle
Foto-Standorte
Scheinwerfer

Road.is - Sicheres Fahren auf Island

Fahren auf Island von der isländischen Transportbehörde

Blog über das Autofahren in Island von SADcars Autovermietung

Informationen zu Kindersitzen

Lernen Sie die isländischen Verkehrsschilder kennen

Apps für Mobiltelefone - Zwei hilfreiche Apps für Ihre Reisesicherheit in Island; Die 112 App und die isländischen Verkehrszeichen

Entfernungen zwischen Orten in Island berechnen (nur auf Isländisch)

Kraftstoffpreise an Tankstellen in Reykjavik vergleichen

Wir empfehlen Ihnen, eine Versicherung abzuschließen. Schauen Sie sich die Versicherungsmöglichkeiten, die wir hier anbieten, hier an.

lZu guter Letzt sollten Sie sich unbedingt bei den Einheimischen erkundigen, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen. Suchen Sie die lokale Touristeninformation auf, fragen Sie die Leute in Ihrer Unterkunft oder an der Tankstelle. Einheimische kennen die Wettervorhersage oft auswendig und können Ihnen Tipps für schlechtes Wetter geben. ;

Top 10 Tipps von „Driving in Iceland“

von Drive.is 

1. Jeder im Auto muss einen Sicherheitsgurt anlegen.

2. Halten Sie das Auto nicht auf der Straße an, außer in Notfällen.

3. Verringern Sie Ihre Geschwindigkeit, wenn Sie sich einer Schotterstraße nähern und auf dieser fahren.

4. Wählen Sie die Geschwindigkeit entsprechend der Straßenoberfläche.

5. Überprüfen Sie das Wetter und die Straßenoberfläche im Voraus unter road.is und safetravel.is.

6. Stellen Sie sicher, dass Sie im Sommer ausreichend schlafen, wenn 24 Stunden Tageslicht herrscht.

7. Stellen Sie sicher, dass die Scheinwerfer Tag und Nacht eingeschaltet sind.

8. Das Auto, das sich zuerst einer einspurigen Brücke nähert, kreuzt zuerst.

9. Schafe und andere Tiere, die Sie in der Nähe der Straße sehen, könnten plötzlich über die Straße laufen.

10. Riskieren Sie nicht Ihr Leben und Ihre Sicherheit, indem Sie auf eine GESCHLOSSENE Straße fahren (gekennzeichnet als „Impassable“ oder „ÓFÆRT“).

 

5 most important things you should consider when driving in Iceland

Photo from drive.is
 

Download this guide as a PDF and take it with you on your trip.